Direkt zu den Inhalten springen
Initiative Demenz Partner

Wie kann ich die Demenz Partner Initiative unterstützen?

Kann ich die Initiative unterstützen, ohne selbst Kursanbieter:in zu werden?

Können auch Unternehmen Teil der Initiative werden?

Ja! Unternehmen, Betriebe, Vereine, die ihren Angestellten und Mitgliedern einen Kurs zum Thema Demenz anbieten möchten, können sich ebenfalls der Initiative anschließen. Sie können einen Einzeltermin für Ihr Unternehmen bei unseren angeschlossenen Kursanbieter:innen vereinbaren oder sich einem vorhandenen Kursangebot anschließen. Unternehmen steht es außerdem offen, sich bei der Initiative zu registrieren und selber Zugriff auf die Kurs- und Schulungsmaterialien zu erhalten.

Sie sorgen so dafür, dass immer mehr Menschen Grundwissen  zur Krankheit erhalten. Denn in der Familie, bei der Arbeit oder im Alltag ist es wichtig, Menschen mit Demenz verständnisvoll zu begegnen und für sie da zu sein, wenn sie Unterstützung brauchen.

Die Teilnahme sollte allen im Unternehmen angestellten Berufsgruppen ermöglicht werden, nicht nur Mitarbeitenden, die direkten Kontakt mit Menschen mit Demenz im Arbeitsalltag haben.

  • Beispiel Krankenhaus: Hier sollte sich das Kursangebot nicht nur an Pflegepersonal richten, sondern auch für die Mitarbeitenden der Hauswirtschaft, Verwaltung oder Küche etc. offenstehen.

Die Erfahrung zeigt, dass vieler Orts Kurse für Mitarbeitende im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (oder vergleichbaren Aktivitäten) angeboten wird. Damit ist verbunden, dass die Kursteilnahme im besten Fall als Arbeitszeit gilt.

Aktuelle Schulungsmaterialien für Berufsgruppen

  •  Mitarbeitende in Apotheken
  • Mitarbeitende in Banken und Sparkassen
  • Mitarbeitende des Einzelhandels
  • Mitarbeitende der Feuerwehr
  • Mitarbeitende im Personennahverkehr
  • pflegende Angehörige
  • Mitarbeitende ohne Pflege und Betreuungsaufgaben in stationären Einrichtungen
  • Mitarbeitende der Polizei
  • Mitarbeitende im Rettungsdienst

Um Ihr Engagement deutlich zu machen, besteht die Möglichkeit, das Logo der Initiative als Webbanner auf der Homepage Ihres Unternehmens zu zeigen. Entsprechende Materialien sind hier als Download eingestellt.

Zudem können Unternehmen Demenz Partner - Aufkleber erhalten, die zum Beispiel auch hinter Glas an Schaufenstern angebracht werden können. 

Als Zeichen der Wertschätzung für das Engagement und dass sie dazu beitragen, dass das Thema demenz in unserer Gesellschaft mehr Aufmerksamkeit bekommt, können Unternehmen, Betriebe, Vereine, etc., die ihren Angestellten und Mitgliedern einen Kurs zum Thema Demenz ermöglicht haben, ebenfalls eine Urkunde erhalten.

Kampagnenmotive

Webbanner

Gefördert durch:Bundesministerium für Gesundheitaufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages
Unterstützt von:Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 Nationale Demenzstrategie